Einbruch vor laufender Videokamera

14.01.2020 / 09:41
Zwei unbekannten fielen Schmuck und Münzen in die Hände
Symbolbild Blaulicht
Symbolbild Blaulicht
Symbolbild Blaulicht (Autor: Pixabay)

(ty) Bislang unbekannte Täter sind Sonntagabend in ein Einfamilienhaus in Eichstätt eingebrochen und haben dabei Schmuck und Münzen erbeutet. Nach ersten Ermittlungen der Polizei haben zwei Täter um 18.17 Uhr die Terrassentüre des Hauses aufgehebelt und mehrere Zimmer nach Wertsachen durchsucht. Dabei machten sie reiche Beute. Sie entwendeten Münzen aus einer Sammlung und mehrere Schmuckstücke im Wert von 5000 Euro. An der Terrassentüre entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro. Nähere Hinweise erhoffen sich die Ermittler nun durch die Auswertung der Videoaufzeichnung am Haus. Darauf sind zwei Männer zu sehen, die in das Haus eindringen. Wem sind im Bereich der Lüften am Sonntagabend gegen 18 Uhr zwei verdächtige Männer im hinteren Bereich des Parkplatzes der dortigen Pizzeria aufgefallen? Sachdienliche Hinweise hierzu nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter (08421) 9770-0 entgegen.

Im Trend
r1
13.09.2020 / 12:02
48-Jährger wollte schlichten und musste mit gebrochenem Ellbogen ins Krankenhaus
Mehr erfahren
Familie Hasler
16.09.2020 / 08:58
Familie Hasler übernimmt die Flyts Bar in der Grießmühlstraße
Mehr erfahren
Symbolbild Blaulicht
12.09.2020 / 12:26
Mehrmaliger Übergriff durch eine etwa zehnköpfige Gruppe junger Männer
Mehr erfahren
Fritz Dippert
13.09.2020 / 12:07
Nach Corona-Sperre: Durststrecke für Ingolstädter Kneipen- und Barbetreiber endet
Mehr erfahren
Kontrolle
13.09.2020 / 12:14
Mehrere E-Scooter-Fahrer betrunken unterwegs
Mehr erfahren
r1
16.09.2020 / 11:34
Unfall in der Ettinger Straße – Mann musste mit Hebekissen befreit werden
Mehr erfahren