Einbruch in Ärztehaus

29.06.2020 / 15:48
Tatverdächtiger mit jeder Menge Bargeld festgenommen
(Autor: Bundespolizei)

(ty) Nach einem Einbruchsalarm in einer Reha-Praxis am Westpark konnte die Polizei am Freitag einen Tatverdächtigen festnehmen. Gegen 20 Uhr waren die Einsatzkräfte über einen unberechtigten Zutritt in dem Ärztehaus informiert worden. Eine Polizeistreife konnte einen 39-jährigen Tatverdächtigen im direkten Umfeld des Gebäudes vorläufig festnehmen und eine größere Summe Bargeld sicherstellen. Die Kriminalpolizei prüft derzeit, inwieweit der Tatverdächtige auch für weitere Einbrüche verantwortlich ist. Eventuelle Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter (0841) 93430 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Im Trend
Impfen
01.12.2020 / 07:03
Versorgungsarzt: Gut durchgeplant, könnten im Orbansaal täglich mehrere Hundert geimpft werden - ...
Mehr erfahren
Labor
29.11.2020 / 08:06
Drei Todesfälle in Verbindung mit dem Corona-Ausbruch in Beilngrieser Seniorenzentrum
Mehr erfahren
04.12.2020 / 11:21
Am Pfaffenhofener Volksfestplatz
Mehr erfahren
Produktion A4
02.12.2020 / 08:29
Arbeitslosigkeit in der Region ist im November leicht zurückgegangen
Mehr erfahren
Black Friday im Ingolstadt Village
28.11.2020 / 08:19
Der "Black Friday" hat Menschen aus ganz Bayern und darüber hinaus ins Ingolstadt Village gelockt
Mehr erfahren
Symbolbild Blaulicht
29.11.2020 / 07:49
Polizei wurde durch ein Snapchat-Video auf die Jugendlichen aufmerksam
Mehr erfahren