Hubschrauber im Einsatz

Drei Verletzte nach Zimmerbrand im Landkreis Eichstätt

05.12.2021 | Stand 05.12.2021, 15:30 Uhr

Die Einsatzkräfte beim Brand in Hitzhofen. Foto: Reiß

Einen Großeinsatz gab es am Sonntagmittag in Hitzhofen (Landkreis Eichstätt). Laut Polizei sind bei einem Zimmerbrand drei Personen zum Teil schwer verletzt worden.



Gegen 13.25 Uhr ist der Alarm bei der Polizei eingegangen. Auf DK-Nachfrage bestätigte die Polizei, dass es im Hitzhofener Gemeindegebiet einen Brand in einem Zimmer gegeben hat. Dabei haben sich drei Personen verletzt. Ein Mann musste mit einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus geflogen werden.

Wie es zu dem Brand gekommen war, ist noch unklar. Gegen 14.30 Uhr konnte das Feuer von den Einsatzkräften aber wieder gelöscht werden.

− lha