Dramatische Jobverluste drohen

19.05.2020 / 11:04
Autozulieferindustrie steckt tief in der Krise wegen der drastisch zurückgegangenen Autoverkäufe
Produktion A4
Produktion A4 (Autor: Audi)

(ty) Die deutsche Autozulieferindustrie steckt tief in der Krise wegen der drastisch zurückgegangenen Autoverkäufe. Laut einer Umfrage des Verbands der Automobilindustrie (VDA) stellt sich die Branche auf drastische Jobverluste ein, sollten die Autoverkäufe weiterhin so schwach ausfallen. In 132 der befragten Unternehmen sollen schon bis zu 12 500 Arbeitsplätze auf der Kippe stehen, falls die Nachfrage nicht bald anzieht. "Unter unveränderten Bedingungen werden bis Ende Juni 39 Prozent der Unternehmen Personal abbauen", so der VDA, „bis Ende Juli werden es 65 Prozent sein."

Im Trend
Audirpoduktion
19.01.2021 / 07:32
Fake News per Sprachnachricht: Unbekannter verbreitet Gerücht über den totalen Lockdown
Mehr erfahren
Peter Mosch
19.01.2021 / 07:45
Audi-Betriebsratschef Peter Mosch äußert sich zur Kurzarbeit
Mehr erfahren
Symbolbild Polizeiauto
21.01.2021 / 07:28
Eilversammlung: Teilnehmer äußern Unmut zu verlängertem Lockdown
Mehr erfahren
Audi1
20.01.2021 / 07:16
Im Audi-Prozess kommen nun Zeugen und Gutachter zu Wort
Mehr erfahren
Bilanz
18.01.2021 / 07:32
Gärtnerei in Unsernherrn vor dem Aus
Mehr erfahren