Dramatische Jobverluste drohen

19.05.2020 / 11:04
Autozulieferindustrie steckt tief in der Krise wegen der drastisch zurückgegangenen Autoverkäufe
Produktion A4
Produktion A4 (Autor: Audi)

(ty) Die deutsche Autozulieferindustrie steckt tief in der Krise wegen der drastisch zurückgegangenen Autoverkäufe. Laut einer Umfrage des Verbands der Automobilindustrie (VDA) stellt sich die Branche auf drastische Jobverluste ein, sollten die Autoverkäufe weiterhin so schwach ausfallen. In 132 der befragten Unternehmen sollen schon bis zu 12 500 Arbeitsplätze auf der Kippe stehen, falls die Nachfrage nicht bald anzieht. "Unter unveränderten Bedingungen werden bis Ende Juni 39 Prozent der Unternehmen Personal abbauen", so der VDA, „bis Ende Juli werden es 65 Prozent sein."

Im Trend
ICE
07.07.2020 / 15:15
Aufgrund des tödlichen Ereignisses waren alle Gleise gesperrt
Mehr erfahren
Fußgängerzone
08.07.2020 / 10:43
Die vielfach gescholtenen Parkgebühren in Ingolstadt sind kaum der Grund für die mangelnde ...
Mehr erfahren
Presswerk
11.07.2020 / 07:23
(ty) Noch warten viele Audi-Beschäftigte darauf, mit der langsam Einzug haltenden Normalität ...
Mehr erfahren
Autoklau
08.07.2020 / 09:14
Zwei polnische Staatsbürger als mutmaßliche Autodiebe von Pfaffenhofen verhaftet
Mehr erfahren
Polizeihubschrauber
07.07.2020 / 09:47
Groß angelegte Suchaktion: Zehnjähriger Schüler aus Buxheim über Stunden vermisst
Mehr erfahren
Presswerk
10.07.2020 / 14:01
Die Prüfgesellschaft Pricewaterhouse Coopers (PwC) hat Audi bewertet.
Mehr erfahren