Crash im Kreisel

26.11.2019 / 10:20
Zwei Leichtverletzte nach Unfall im Audi-Kreisel
p7
p7 (Autor: SCHMATLOCH)

(ty) Mit seinem BMW fuhr ein 41-jähriger aus dem Landkreis Weißenburg gestern gegen 13.45 Uhr vom linken Fahrstreifen der Friedrichshofener Straße in den Audi-Kreisel ein. Er stieß dort mit dem auf der linken Spur des Kreisels fahrenden 18-Jährigen aus dem Landkreis Neuburg zusammen. Der 18-Jährige bremste seinen Ford zwar noch, konnte aber den Zusammenstoß nicht verhindern. Die beiden 17-jährigen Mitfahrer im Ford wurden leicht verletzt. Sie kamen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Es entstand ein Schaden von 7000 Euro. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Im Trend
Symbolbild Blaulicht
20.01.2020 / 11:14
35-Jähriger wird Opfer von vier Männern, die ihn mit einem Messer zwingen, seine Geldbörse ...
Mehr erfahren
Umgehung
23.01.2020 / 08:05
Das Staatlichen Bauamt stellte die Pläne für eine Ortsumfahrung Unsernherrn vor – Doch die dauert ...
Mehr erfahren
Audi2
25.01.2020 / 09:11
Wegen fehlender Teile gibt es offenbar Probleme beim Bau des Audi e-tron
Mehr erfahren
Kellerhals
21.01.2020 / 16:59
Jürgen Kellerhals bewirbt sich um Aufsichtsratsposten bei Ceconomy
Mehr erfahren
Unfall24
24.01.2020 / 14:40
Fahrer blieb unverletzt, der Beifahrer trug leichte Verletzungen davon
Mehr erfahren
Immelmann
23.01.2020 / 08:55
Diskussionsabend: Initiative „Ingolstädter Erklärung“ hinterfragt Sinn und Zweck der Ankerzentren
Mehr erfahren