Crash bei der Staustufe

13.02.2020 / 08:50
62-Jährige donnerte auf stehendes Auto und schob es noch auf den Vordermann

(ty) Eine 62-jährige Frau fuhr am Mittwoch um 6.50 Uhr mit ihrem Pkw auf der Staatsstraße von der Staustufe in Richtung Bergheim. Vor der Einfahrt in den Kreisverkehr kam es verkehrsbedingt zu einem Stau. Die 62-Jährige bemerkte das Stauende zu spät und fuhr auf den Pkw eines 31-jährigen Schrobenhauseners auf. Dessen Pkw wurde durch den Aufprall auf den vor ihm stehenden VW Passat einer 47-jährigen Frau geschoben. Die Fahrzeuge der Unfallverursacherin und das des 31-jährigen Mannes wurden bei dem Zusammenstoß so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Es entstand ein Schaden von rund 10 000 Euro, die 62-Jährige kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Neuburg.

Im Trend
22.02.2020 / 12:16
Familiendrama in Manching: Die beiden toten Kinder fand die Polizei im Auto der Frau, die offenbar ...
Mehr erfahren
17.02.2020 / 12:05
Polizei nahm auf Flohmarkt in Ingolstadt sieben Personen wegen des Verdachts der Hehlerei fest
Mehr erfahren
Lara
17.02.2020 / 12:12
Unbekannte haben am Samstag offenbar eine Malteser-Hündin vom Penny-Parkplatz in der Weningstraße ...
Mehr erfahren
Schnee
18.02.2020 / 17:14
CSU präpariert eine Rodelbahn durch die Goldknopfgasse
Mehr erfahren
Stadler
17.02.2020 / 08:06
Bis dahin müssen Anwälte von Rupert Stadler ihre Stellungnahme zur Anklageschrift abgegeben haben ...
Mehr erfahren
23.02.2020 / 16:34
Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen davon aus, dass die 38-jährige Mutter ihre beiden ...
Mehr erfahren