Crash am frühen Vormittag

12.09.2020 / 10:00
Unfall auf der Manchinger Straße in Ingolstadt mit drei Leichtverletzten
Symbolbild Polizeiauto
Symbolbild Polizeiauto
Symbolbild Polizeiauto (Autor: Pixybay)

(ty) Zwei Autos sind am Samstagvormittag auf der Manchinger Straße in Ingolstadt zusammengeprallt. Drei Menschen, darunter ein vier Jahre altes Kind, wurden leicht verletzt. Der Unfall ereignet sich gegen 9 Uhr. Eine 34 Jahre alte Frau aus Ingolstadt wollte von der Salierstraße nach links in die Manchinger Straße abbiegen. Dabei übersah sie das Auto eines 54 Jahre alten Mannes aus Ingolstadt, der geradeaus über die Kreuzung fuhr. Es kam zum Zusammenprall. Bei dem Unfall wurden die 34-Jährige und ihr vier Jahre altes Kind leicht verletzt. Ebenso erlitt der 54-Jährige leichte Verletzungen. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 10 000 Euro.

Im Trend
r1
13.09.2020 / 12:02
48-Jährger wollte schlichten und musste mit gebrochenem Ellbogen ins Krankenhaus
Mehr erfahren
Familie Hasler
16.09.2020 / 08:58
Familie Hasler übernimmt die Flyts Bar in der Grießmühlstraße
Mehr erfahren
Symbolbild Blaulicht
12.09.2020 / 12:26
Mehrmaliger Übergriff durch eine etwa zehnköpfige Gruppe junger Männer
Mehr erfahren
Fritz Dippert
13.09.2020 / 12:07
Nach Corona-Sperre: Durststrecke für Ingolstädter Kneipen- und Barbetreiber endet
Mehr erfahren
Kontrolle
13.09.2020 / 12:14
Mehrere E-Scooter-Fahrer betrunken unterwegs
Mehr erfahren
r1
16.09.2020 / 11:34
Unfall in der Ettinger Straße – Mann musste mit Hebekissen befreit werden
Mehr erfahren