Corona-Fall an Ingolstädter Mittelschule

30.06.2020 / 17:02
Quarantäne für 20 Schüler und drei Lehrer
Virus
Virus (Autor: Rössle)

(ty) Das Gesundheitsamt der Stadt Ingolstadt meldet heute 21 positiv auf das Corona-Virus getestete Personen in Ingolstadt. 428 Personen sind wieder genesen, 38 der Krankheit erlegen. Insgesamt sind das 487 Fälle in Ingolstadt. Seit gestern also ein neuer Fall. 

An einer Ingolstädter Mittelschule wurde eine Schülerin positiv auf Corona getestet. Das Gesundheitsamt hat daraufhin eine Quarantäne für 20 Schüler und drei Lehrer und deren heutige Testung angeordnet.

Im Klinikum Ingolstadt werden derzeit fünf Patienten behandelt, die sich mit dem COVID-19-Erreger infiziert haben. Drei von ihnen liegen auf der Intensivstation, keiner dieser Patienten muss beatmet werden.

Im Trend
Donau
19.07.2021 / 08:02
Die Hochwassersituation in der Region
Mehr erfahren
23.07.2021 / 18:43
Polizei bestätigt Polizeieinsatz in Haunwöhr
Mehr erfahren
Wohnung
23.07.2021 / 18:39
Nach tragischem Todesfall im Buchtal: Vermieterin muss sanieren
Mehr erfahren
Symbolbild Blaulicht
19.07.2021 / 19:47
Zur Klärung der genauen Todesursache soll die Leiche rechtsmedizinisch untersucht werden
Mehr erfahren
Theresienbräu1
19.07.2021 / 13:21
Der Schanzer Augustiner hat heute unter dem Namen „Theresienhof“ in der Theresienstraße aufgemacht
Mehr erfahren