Corona-Fall an der Grundschule Vohburg

22.05.2020 / 12:49
Alle betroffenen Schüler und Lehrer in Quarantäne – Schulschließung „nicht nötig“
Labor
Labor (Autor: Michael Bührke / pixelio.de)

(ty) Am Donnerstag machte die Meldung schnell die Runde: Im Gemeindegebiet von Vohburg ist ein Kind aus der vierten Klasse positiv auf Corona getestet worden. Ab heute werden alle Kinder, die in dieser Klasse unterrichtet wurden, und die zwei Lehrkräfte, die in dieser Klasse den Unterricht geleitet haben, vom Gesundheitsamt Pfaffenhofen getestet.

Alle Schülerinnen und Schüler müssen nun in Quarantäne, dem infizierten Kind soll es gesundheitlich gut gehen. Bürgermeister Martin Schmid betont: "Eine Schulschließung ist nicht nötig." Schulleiterin Elisabeth Bachmeier hat bestätigt, dass alle Hygienevorschriften, die vom Gesundheitsamt kontrolliert wurden, eingehalten wurden und werden.

Von Oliver Konze

Im Trend
Maske
29.05.2020 / 11:38
(ty) Nach der Erkrankung eines Schülers in einer 9.
Mehr erfahren
Volksfest
27.05.2020 / 07:50
Wegen der Tiefgarage lässt sich das nicht verankern – Start ist am Freitag um 15 Uhr
Mehr erfahren
Freibad
27.05.2020 / 07:18
Das Freibad wird voraussichtlich am 8. Juni öffnen – Allerdings mit Auflagen
Mehr erfahren
Mutter
27.05.2020 / 15:12
Mehr als jedes fünfte Neugeborene in Ingolstadt hat eine Mutter, die 35 Jahre oder älter ist
Mehr erfahren
Wonnemar-Bauarbeiten
30.05.2020 / 06:46
(ty) Kurz vor dem langen Pfingstwochenende und als viele im Ingolstädter Rathaus schon im ...
Mehr erfahren
Fest
29.05.2020 / 22:05
Volksfest im Kleinformat kommt gut an
Mehr erfahren