Corona: Drei Ingolstädter Schüler infiziert

22.07.2021 / 15:48
Test
Test (Autor: Hauser)

(ty) Die Stadt Ingolstadt hat am Donnerstag drei neu Coronavirus-Fälle bestätigt. Dabei handelt es sich um drei Schüler. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt laut Robert-Koch-Institut bei 13,8.

Zwei von ihnen besuchen ein Gymnasium und einer die Realschule. Aktuell sind in Ingolstadt damit 50 Menschen mit dem Coronavirus infiziert.

Bereits in den vergangenen Tagen habe es bestätigte Fälle unter Schüler gegeben, teilte die Stadt mit. Mit den heutigen drei Fällen seien es sich acht Fälle an weiterführenden Schulen in Ingolstadt. Drei Schüler würden aus aus umliegenden Landkreisen stammen.

Im Trend
Donau
19.07.2021 / 08:02
Die Hochwassersituation in der Region
Mehr erfahren
23.07.2021 / 18:43
Polizei bestätigt Polizeieinsatz in Haunwöhr
Mehr erfahren
Wohnung
23.07.2021 / 18:39
Nach tragischem Todesfall im Buchtal: Vermieterin muss sanieren
Mehr erfahren
Symbolbild Blaulicht
19.07.2021 / 19:47
Zur Klärung der genauen Todesursache soll die Leiche rechtsmedizinisch untersucht werden
Mehr erfahren
Theresienbräu1
19.07.2021 / 13:21
Der Schanzer Augustiner hat heute unter dem Namen „Theresienhof“ in der Theresienstraße aufgemacht
Mehr erfahren