Corona-Anzeige: Zu dritt in einem Auto unterwegs

04.12.2020 / 11:21
Am Pfaffenhofener Volksfestplatz
(Autor: Albrecht)

(ty) Eine Corona-Anzeige haben sich am Donnerstagabend drei Männer in Pfaffenhofen eingehandelt.

Auf dem Pfaffenhofener Volksfestparkplatz wurden am Donnerstagabend kurz vor Mitternacht drei junge Männer im Alter zwischen 20 und 25 Jahren von einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Pfaffenhofen in einem Fahrzeug festgestellt. Eine Überprüfung der Männer ergab, dass diese alle aus verschiedenen Haushalten stammten. Weiterhin trugen sie keinen Mund-Nasen-Schutz und hielten die geforderten Mindestabstände nicht ein.

Gegen alle drei wurde Anzeige wegen einer Ordnungswidrigkeit nach dem Infektionsschutzgesetz erstattet. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang nochmals auf die Einhaltung der Corona-Regeln hin.

Im Trend
Audirpoduktion
19.01.2021 / 07:32
Fake News per Sprachnachricht: Unbekannter verbreitet Gerücht über den totalen Lockdown
Mehr erfahren
Peter Mosch
19.01.2021 / 07:45
Audi-Betriebsratschef Peter Mosch äußert sich zur Kurzarbeit
Mehr erfahren
Symbolbild Polizeiauto
21.01.2021 / 07:28
Eilversammlung: Teilnehmer äußern Unmut zu verlängertem Lockdown
Mehr erfahren
Audi1
20.01.2021 / 07:16
Im Audi-Prozess kommen nun Zeugen und Gutachter zu Wort
Mehr erfahren
Bilanz
18.01.2021 / 07:32
Gärtnerei in Unsernherrn vor dem Aus
Mehr erfahren