Caritasmarkt hat Online-Shop

23.02.2021 / 20:24
Gebrauchtwarenladen geschlossen – Eingeschränkter Einkauf möglich

An einem Schalter im Caritas-Markt können Kundinnen und Kunden ihre bestellte Ware abholen. (Autor: Caritas)

(ty) Wie alle anderen Einzelhändler muss auch der Gebrauchtwarenladen der Caritas in Gaimersheim geschlossen bleiben.  „Aber ohne uns haben Bedürftige keine Möglichkeit mehr,  günstig einzukaufen“, sagt Marktleiter Alois Bortenhauser. „Deshalb haben wir jetzt einen Online-Shop eingerichtet.“  

Unter www.caritas-markt.shop haben Interessierte die Möglichkeit, Produkte online zu reservieren. Anschließend können sie die Waren  im Markt am Carl-Benz-Ring 14-18 abholen. „Seit wir den Shop eingerichtet haben gab es nur 40 Abholungen insgesamt, sonst hatten wir teilweise 350 am Tag.“ 

Voraussetzungen für die Abholungen sind, dass die Kunden den Kauf über den Warenkorb reservieren und eine Zeit für die Abholung vereinbaren. Bei dieser muss eine FFP-2-Maske getragen werden. Die Waren können entweder in bar oder mit EC-Karte bezahlt werden. Online angeboten werden unter anderem Haushaltswaren, Bücher, Kleidung und  Möbel. Bei allen Produkten handelt es sich um Spenden, die Gebrauchsspuren aufweisen können.

Für bedürftige Menschen bietet der Online-Shop einen besonderen Service an: Benötigte Waren wie Rollatoren, Kinderwägen oder Kleidung in bestimmter Größe können telefonisch unter (0841)  490 18-629 oder per Kontaktformular erfragt und reserviert werden. „Gebrauchte Kleidung hängen wir zur vereinbarten Abholzeit heraus, damit die Leute sich die Stücke wenigstens anschauen können, ob sie ihnen überhaupt gefallen – es herrscht kein Kaufzwang“, erklärt Bortenhauser. 
Der Marktleiter bittet aber darum, momentan keine Spenden abzugeben: „Da wir keinen Verkauf haben, ist unser Lager voll. Und dann müssen wir die Spenden entsorgen.“

dm

 

Im Trend
23.02.2021 / 18:09
Der Autobauer reagiert auf Teilemangel
Mehr erfahren
22.02.2021 / 17:23
Im Bereich der Innenstadt darf ab Dienstag wieder zum Essen, Trinken oder auch Rauchen die Maske ...
Mehr erfahren
22.02.2021 / 11:12
Arbeitsunfall im Kösching Gewerbegebiet Interpark
Mehr erfahren
23.02.2021 / 12:15
Die Vorwürfe gegen die Fitness-Kette sind immer die gleichen - Nun äußert sich die Firma
Mehr erfahren
Symbolbild Coronavirus
20.02.2021 / 09:33
RKI meldet Corona-Zahlen
Mehr erfahren