Am Sonntag ist die Adenauer-Brücke für den Verkehr nicht passierbar

Brückensperrung wegen Triathlon

07.09.2021 | Stand 07.09.2021, 13:24 Uhr
Strecke −Foto: Stadt Ingolstadt

Wegen des Triathlons am Sonntag, 12. September, kommt es zu Umleitungen beim Busverkehr der INVG. Da die Laufstrecke auch durch die Innenstadt führt, werden an diesem Tag die Konrad-Adenauer-Brücke, die Donaustraße sowie außerdem noch die Schutterstraße von 10 bis 16 Uhr gesperrt. 

Der Linienverkehr muss in dieser Zeit großräumig über die West-Achse (Auf der Schanz - Jahnstraße) sowie die Ost-Achse (Rossmühlstraße - Esplanade) umgeleitet werden. Die Haltestellen Brückenkopf, Rathausplatz, Harderstraße und ZOB/Harderstraße können nicht bedient werden. Als Ersatzhaltestelle steht im Innenstadtbereich der Zentrale Omnibusbahnhof "ZOB" zur Verfügung. 

Die Linie 21 kann wegen der gleichzeitig stattfindenden Veranstaltung "Donau-Lust" im Innenstadtbereich nur die Haltestelle Frühlingstraße anfahren und fährt von dort aus direkt zum Audi Sportpark. Weiter können die Ortsteile Gerolfing, Dünzlau, Mühlhausen, Pettenhofen und Irgertsheim wegen der Raddisziplin den ganzen Sonntag bis voraussichtlich 15 Uhr nicht angefahren werden. 

Die Linie 60 endet am Klinikum und die Linie 50 wird ab Degenhartstraße via Adam-Smith-Straße und Klinikum nach Friedrichshofen bzw. Gaimersheim umgeleitet. (ty)