Britische Corona-Variante auch tödlicher?

23.01.2021 / 07:40
Premierminister Boris Johnson schließt höhere Sterblichkeitsrate nicht aus
Symbolbild Corona
Symbolbild Corona (Autor: Pixabay)

(ty) Großbritanniens Premierminister Boris Johnson hat verkündet, es gäbe wissenschaftliche Hinweise, dass die in England grassierende Coronavirus-Mutation auch tödlicher sein könnte. Die Mutante B.1.1.7 sei eventuell nicht nur ansteckender, sondern auch für eine höhere Sterblichkeitsrate verantwortlich. Die Variante wurde inzwischen in 60 Ländern nachgewiesen.

Im Trend
23.02.2021 / 18:09
Der Autobauer reagiert auf Teilemangel
Mehr erfahren
22.02.2021 / 17:23
Im Bereich der Innenstadt darf ab Dienstag wieder zum Essen, Trinken oder auch Rauchen die Maske ...
Mehr erfahren
22.02.2021 / 11:12
Arbeitsunfall im Kösching Gewerbegebiet Interpark
Mehr erfahren
23.02.2021 / 12:15
Die Vorwürfe gegen die Fitness-Kette sind immer die gleichen - Nun äußert sich die Firma
Mehr erfahren
17.02.2021 / 09:05
Freunde organisieren Versteigerung zugunsten der Witwe und ihrer Kinder
Mehr erfahren