Brand in Kfz-Werkstatt in Nassenfels

15.04.2021 / 07:11
Mindestens 50 000 Euro Schaden - Auslöser waren offenbar Schweißarbeiten
Feuer
Feuer (Autor: privat)

Von Eva Chloupek

Feueralarm in Nassenfels: Am Mittwoch gegen 15.30 Uhr wurden die Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Nassenfels sowie die Nachbarwehren aus Adelschlag, Möckenlohe, Egweil und Meilenhofen zu einem Brand ins Nassenfelser Gewerbegebiet gerufen. In der Alarmierung war von einem "Vollbrand einer Industriehalle" die Rede. Und auch wenn eine dichte, dunkle Rauchwolke kurzzeitig über dem Ort aufgestiegen ist - die Auswirkungen des Feuers waren etwas glimpflicher als zunächst befürchtet. Die Drehleiter der Feuerwehr Neuburg inklusive Besatzung wurde alarmiert, konnte aber unverrichteter Dinge wieder abziehen, weil die örtlichen Feuerwehrleute den Brand zügig unter Kontrolle bekommen und gelöscht haben.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatten Schweißarbeiten an einem Fahrzeug auf der Hebebühne der Werkstatt das Feuer ausgelöst. Die Schadenshöhe an Fahrzeugen und Halle wird jedoch der ersten Einschätzung der Beamten vor Ort bei mindestens 50 000 Euro liegen. Personen kamen bei dem Feuer nicht zu Schaden, die vorsorglich alarmierten Rettungssanitäter konnten unverrichteter Dinge wieder abziehen. Die weiteren Ermittlungen übernimmt die Kriminalpolizei Ingolstadt. Die Brandermittler werden voraussichtlich heute die Halle in Augenschein nehmen, sobald feststeht, ob eine Einsturzgefahr ausgeschlossen werden kann.

Im Trend
Donau
19.07.2021 / 08:02
Die Hochwassersituation in der Region
Mehr erfahren
23.07.2021 / 18:43
Polizei bestätigt Polizeieinsatz in Haunwöhr
Mehr erfahren
Wohnung
23.07.2021 / 18:39
Nach tragischem Todesfall im Buchtal: Vermieterin muss sanieren
Mehr erfahren
Symbolbild Blaulicht
19.07.2021 / 19:47
Zur Klärung der genauen Todesursache soll die Leiche rechtsmedizinisch untersucht werden
Mehr erfahren
Theresienbräu1
19.07.2021 / 13:21
Der Schanzer Augustiner hat heute unter dem Namen „Theresienhof“ in der Theresienstraße aufgemacht
Mehr erfahren