Gegen Baum geschlittert

Bettbrunn: Biker wird aus der Kurve getragen

18.09.2021 | Stand 18.09.2021, 17:50 Uhr

Das Motorrad des 28-Jährigen landete an einem Baum neben der Kreisstraße. Foto: Reiß

Bettbrunn – Glück im Unglück hatte ein Motorradfahrer bei einem Unfall am Samstagnachmittag auf der Kreisstraße EI20 zwischen Bettbrunn und Mendorf (Landkreis Eichstätt).

Nach Angaben der Polizei fuhr der 28-jährige Münchner mit seiner Kawasaki gegen 13.35 Uhr mit „nicht angepasster Geschwindigkeit“ in eine Linkskurve und driftete dort nach rechts ab. Der Biker stürzte, das Motorrad schlitterte nach etwa 100 Metern gegen einen Baum.

Der 28-Jährige zog sich bei dem Unfall lediglich leichte Verletzungen zu. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus nach Kösching. Den Schaden am Motorrad schätzt die Polizei auf rund 4000 Euro.

DK