Betrunken mit Pistole in Innenstadt unterwegs

07.12.2019 / 16:45
(ty) Am frühen Samstagnachmittag wurde die Polizei mehrmals per Notruf darüber informiert, dass ein mit einer Pistole bewaffneter Mann in der Ingolstädter Innenstadt unterwegs sei. Er solle sich laut Polizeibericht im Bereich des Christkindlmarkts und des Viktualienmarkts aufgehalten haben.

Bei der sofort eingeleiteten Fahndung mit zahlreichen Einsatzkräften traf die Polizei auch innerhalb kurzer Zeit bei dem Viktualienmarkt auf einen 30-jährigen Mann aus Ingolstadt, auf den die Zeugenbeschreibungen passten. In unmittelbarer Nähe des Mannes fanden die Beamten zudem eine silberfarbene Pistole. Bei der Waffe handelt es sich um keine scharfe Schusswaffe. Vielmehr führte der Mann eine Gasdruckpistole mit sich, die mit einem „F“ im Fünfeck gekennzeichnet ist. Zum Führen der Waffe hätte der Mann allerdings einen Waffenschein benötigt, den er aber nicht vorweisen konnte.

Nach bisherigem Erkenntnisstand der Polizei kam es zu keinerlei Bedrohung von Passanten. Nachdem bei dem 30-jährigen ein Alkoholwert von 2,12 Promille festgestellt wurde, wurde er polizeilich in Sicherheitsgewahrsam genommen. Wegen des waffenrechtlichen Verstoßes erwartet ihn nun eine Strafanzeige.

Im Trend
Symbolbild Blaulicht
20.01.2020 / 11:14
35-Jähriger wird Opfer von vier Männern, die ihn mit einem Messer zwingen, seine Geldbörse ...
Mehr erfahren
Umgehung
23.01.2020 / 08:05
Das Staatlichen Bauamt stellte die Pläne für eine Ortsumfahrung Unsernherrn vor – Doch die dauert ...
Mehr erfahren
Audi2
25.01.2020 / 09:11
Wegen fehlender Teile gibt es offenbar Probleme beim Bau des Audi e-tron
Mehr erfahren
Kellerhals
21.01.2020 / 16:59
Jürgen Kellerhals bewirbt sich um Aufsichtsratsposten bei Ceconomy
Mehr erfahren
Unfall24
24.01.2020 / 14:40
Fahrer blieb unverletzt, der Beifahrer trug leichte Verletzungen davon
Mehr erfahren
Immelmann
23.01.2020 / 08:55
Diskussionsabend: Initiative „Ingolstädter Erklärung“ hinterfragt Sinn und Zweck der Ankerzentren
Mehr erfahren