Bahnstrecke wegen Notarzteinsatz gesperrt

15.11.2020 / 15:44
Wegen eines Notarzteinsatzes am Gleis

(Autor: Wolf)

(ty) Wegen eins Notarzteinsatzes am Gleis ist am Sonntagnachmittag die Bahnstrecke Ingolstadt-München zwischen Baar-Ebenhausen und Ingolstadt gesperrt. Das teilt die Deutsche Bahn gegen 15 Uhr mit.

Die Züge aus Richtung Nürnberg Hbf/Treuchtlingen verkehren bis Ingolstadt Hauptbahnhof und enden dort vorzeitig. Züge aus Richtung München verkehren bis Baar-Ebenhausen und enden vorzeitig. Ein Schienenersatzverkehr mit Bus zwischen Ingolstadt und Rohrbach ist eingerichtet.

Im Trend
Audirpoduktion
19.01.2021 / 07:32
Fake News per Sprachnachricht: Unbekannter verbreitet Gerücht über den totalen Lockdown
Mehr erfahren
Peter Mosch
19.01.2021 / 07:45
Audi-Betriebsratschef Peter Mosch äußert sich zur Kurzarbeit
Mehr erfahren
Symbolbild Polizeiauto
21.01.2021 / 07:28
Eilversammlung: Teilnehmer äußern Unmut zu verlängertem Lockdown
Mehr erfahren
Audi1
20.01.2021 / 07:16
Im Audi-Prozess kommen nun Zeugen und Gutachter zu Wort
Mehr erfahren
Bilanz
18.01.2021 / 07:32
Gärtnerei in Unsernherrn vor dem Aus
Mehr erfahren