Auf der Landesgartenschau Ingolstadt finden ab 4. Juni endlich Veranstaltungen statt

28.05.2021 / 17:51
Bekannte Künstler auf der Bühne

Bei dem Auftritt auf der Landesgartenschau Ingolstadt am 13. August singt Max Mutzke auch seine vor Kurzem veröffentliche Single "Wunschlos süchtig". (Autor: Bockwoldt, dpa)

(ty) Endlich ist es soweit: Auf der großen Bühne der Landesgartenschau Ingolstadt dürfen ab Freitag, 4. Juni, die ersten Künstler auftreten. Darunter sind einige bekannte Namen.

Es gibt mehrere Highlights im Veranstaltungsplan: An erster Stelle stehen zwei Auftritte von Max Mutzke, der 2004 am Eurovision Song Contest teilgenommen hat. "Da nur 250 Zuschauer erlaubt sind, gibt Mutzke am 13. August ein Doppelkonzert - eins um 16 Uhr und eins um 20 Uhr", sagt Organisator Johannes Langer.

Das ist noch längst nicht alles: Unter anderem werden auch Pam Pam Ida, Django 3000, eine ABBA-Revival Band und mehrere DJs auftreten. "Und für Kinder gibt es ein Konzert von Rodscha aus Kambodscha und Tom Palme", fügt Langers Kollegin Rebecca Frank an.

 

Im Trend
Auto überschlägt sich mehrfach: Eine Person verstorben, eine weitere schwer verletzt
20.06.2021 / 18:11
Zu einem schweren Unfall mit einem Toten und einer Schwerverletzten ist es am Sonntagnachmittag ...
Mehr erfahren
Freibad
17.06.2021 / 07:16
Termine im Freibad Ingolstadt sind relativ schnell ausgebucht
Mehr erfahren
18.06.2021 / 17:22
Töchterchen Victoria Eleonore Luise kam am Donnerstag zur Welt.
Mehr erfahren
Unfall
22.06.2021 / 19:58
Polizei nennt weitere Details zu dem Unfall mit vier Toten
Mehr erfahren
Gewitter2
20.06.2021 / 09:40
Der Deutsche Wetterdienst hat für weiter Teile der Region vor schweren Gewittern am ...
Mehr erfahren