Auch das kostet den Führerschein

13.09.2020 / 12:14
Mehrere E-Scooter-Fahrer betrunken unterwegs
Kontrolle
Kontrolle (Autor: Tim Reckmann / pixelio.de)

(ty) Auch am Wochenende waren wieder mehrere Personen angetrunken mit ihren E-Scootern unterwegs. Am Samstagvormittag wurde ein Rettungswagen in die Frühlingstraße gerufen, da dort eine Person neben einem E-Scooter lag. Der Mann war eigenen Angaben zufolge ohne Fremdeinwirkung gestürzt und hatte sich dabei Verletzungen an Kopf und Händen zugezogen. Da der 34-Jährige eindeutig angetrunken war, wurde die Polizei hinzugezogen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 2,8 Promille. Der Ingolstädter wurde daher in das Klinikum Ingolstadt gebracht. Dort wurde neben der Behandlung seiner Verletzungen auch eine Blutentnahme durchgeführt. Den Mann erwartet nun ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. An dem E-Scooter entstand nur geringer Sachschaden.

Gegen 23.50 Uhr wurde am Brückenkopf der Fahrer eines E-Scooter einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem 19-jährigen Mann aus Ingolstadt wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein Alkoholtest brachte Gewissheit, der Mann war mit knapp einem Promille unterwegs.

Auf einen ähnlichen Wert brachte es später auch ein 22-jähriger E-Scooter-Fahrer aus Ingolstadt. Der junge Mann war heute um 2.45 Uhr in der Harderstraße einer Kontrolle unterzogen worden. Ein bei ihm freiwillig durchgeführter Test ergab einen Wert von annähernd 0,8 Promille. Die beiden Fahrer erwartet nun ein Bußgeld samt Fahrverbot.

Im Trend
Donau
19.07.2021 / 08:02
Die Hochwassersituation in der Region
Mehr erfahren
23.07.2021 / 18:43
Polizei bestätigt Polizeieinsatz in Haunwöhr
Mehr erfahren
Wohnung
23.07.2021 / 18:39
Nach tragischem Todesfall im Buchtal: Vermieterin muss sanieren
Mehr erfahren
Symbolbild Blaulicht
19.07.2021 / 19:47
Zur Klärung der genauen Todesursache soll die Leiche rechtsmedizinisch untersucht werden
Mehr erfahren
Theresienbräu1
19.07.2021 / 13:21
Der Schanzer Augustiner hat heute unter dem Namen „Theresienhof“ in der Theresienstraße aufgemacht
Mehr erfahren