48-Jähriger zerschlägt 20-Jährigem Flasche im Gesicht

08.12.2019 / 09:31
(ty) Wegen schwerer Körperverletzung ist ein 48-Jähriger nun angeklagt, der seinem jungen Gegenüber eine Glasflasche über den Kopf geschlagen hat.
Symbolbild Polizeiauto
Symbolbild Polizeiauto
Symbolbild Polizeiauto (Autor: Pixybay)

In der Nacht zum Sonntag sind vier Männer im Alter zwischen 20 und 48 Jahren gegen 3.30 Uhr in der Bergbräustraße in Streit geraten. Im Verlauf der Auseinandersetzung nahm ein 48 Jahre alter Beschuldigte eine Bierflasche und schlug sie seinem 20-jährigen Gegenüber ins Gesicht. Dabei zerbrach die Flasche. Der 20-jährige zog sich Schnittverletzungen im Gesichts- und Kopfbereich zu. Er musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Gegen den 48- jährigen aus dem Landkreis Eichstätt wird nun wegen Gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Im Trend
Symbolbild Blaulicht
20.01.2020 / 11:14
35-Jähriger wird Opfer von vier Männern, die ihn mit einem Messer zwingen, seine Geldbörse ...
Mehr erfahren
Umgehung
23.01.2020 / 08:05
Das Staatlichen Bauamt stellte die Pläne für eine Ortsumfahrung Unsernherrn vor – Doch die dauert ...
Mehr erfahren
Audi2
25.01.2020 / 09:11
Wegen fehlender Teile gibt es offenbar Probleme beim Bau des Audi e-tron
Mehr erfahren
Kellerhals
21.01.2020 / 16:59
Jürgen Kellerhals bewirbt sich um Aufsichtsratsposten bei Ceconomy
Mehr erfahren
Unfall24
24.01.2020 / 14:40
Fahrer blieb unverletzt, der Beifahrer trug leichte Verletzungen davon
Mehr erfahren
Immelmann
23.01.2020 / 08:55
Diskussionsabend: Initiative „Ingolstädter Erklärung“ hinterfragt Sinn und Zweck der Ankerzentren
Mehr erfahren