48-Jähriger zerschlägt 20-Jährigem Flasche im Gesicht

08.12.2019 / 09:31
(ty) Wegen schwerer Körperverletzung ist ein 48-Jähriger nun angeklagt, der seinem jungen Gegenüber eine Glasflasche über den Kopf geschlagen hat.
Symbolbild Polizeiauto
Symbolbild Polizeiauto
Symbolbild Polizeiauto (Autor: Pixybay)

In der Nacht zum Sonntag sind vier Männer im Alter zwischen 20 und 48 Jahren gegen 3.30 Uhr in der Bergbräustraße in Streit geraten. Im Verlauf der Auseinandersetzung nahm ein 48 Jahre alter Beschuldigte eine Bierflasche und schlug sie seinem 20-jährigen Gegenüber ins Gesicht. Dabei zerbrach die Flasche. Der 20-jährige zog sich Schnittverletzungen im Gesichts- und Kopfbereich zu. Er musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Gegen den 48- jährigen aus dem Landkreis Eichstätt wird nun wegen Gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Im Trend
Familie Hasler
16.09.2020 / 08:58
Familie Hasler übernimmt die Flyts Bar in der Grießmühlstraße
Mehr erfahren
Volksfest Ingolstadt
18.09.2020 / 18:43
Gesundheitsamt erteilt Ausnahmegenehmigung für Schausteller
Mehr erfahren
20.09.2020 / 08:27
Polizei stoppt Drogen- und Alkoholfahrten
Mehr erfahren
r1
16.09.2020 / 11:34
Unfall in der Ettinger Straße – Mann musste mit Hebekissen befreit werden
Mehr erfahren
hub1
16.09.2020 / 14:58
Totalsperre nach einem schweren Unfall auf der A9 bei Denkendorf aufgehoben
Mehr erfahren