2405 Bürger zweimal geimpft im Kreis Pfaffenhofen

23.02.2021 / 13:23
Corona in der Region
(Autor: Pixabay)

(ty) Im Landkreis Pfaffenhofen hat sich seit gestern ein neuer Coronavirus-Fall bestätigt. Sechs Personen gelten dagegen seit gestern als genesen. Aktuell sind damit 79 Personen aus dem Landkreis positiv auf das Coronavirus getestet. 89 Personen gelten derzeit als Kontaktpersonen und befinden sich deshalb in häuslicher Quarantäne. Seit Beginn der Corona-Pandemie wurden 3758 Landkreisbürger positiv auf das Coronavirus getestet, davon gelten insgesamt 3533 als genesen. 146 Personen sind leider verstorben.

In der Ilmtalklinik in Pfaffenhofen werden gemäß Morgenstatistik vier bestätigte Coronaviruspatienten behandelt. Bei einem Patienten besteht der Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt laut RKI 28,9 (Stand heute Mitternacht). Landkreisweit sind inzwischen 4990 Bürger zum ersten Mal gegen das Coronavirus geimpft worden. Das sind 727 Frauen und Männer mehr als noch vor Wochenfrist - oder auch 3,89 Prozent (in der Vorwoche waren es 3,32 Prozent) aller Menschen, die im Kreis Pfaffenhofen leben.

Bei den Zweitimpfungen ging die Zahl der Geimpften im selben Zeitraum um weitere 629 Personen auf nunmehr 2405 Bürger nach oben, die somit dauerhaft und nachhaltig vor Covid-19 geschützt sein sollten. Nach wie vor kommen am Impfzentrum Süd in Reisgang die über 80-Jährigen an die Reihe, berichtet das Landratsamt weiter. Hin und wieder impfen die mobilen Teams zusätzlich in Pflege- und Altenheimen sowohl neu hinzugekommene Bewohner als auch Personal, das sich nach einer gewissen Bedenkzeit nun doch für eine Immunisierung entschieden hat.

pat

Im Trend
23.02.2021 / 18:09
Der Autobauer reagiert auf Teilemangel
Mehr erfahren
22.02.2021 / 17:23
Im Bereich der Innenstadt darf ab Dienstag wieder zum Essen, Trinken oder auch Rauchen die Maske ...
Mehr erfahren
22.02.2021 / 11:12
Arbeitsunfall im Kösching Gewerbegebiet Interpark
Mehr erfahren
23.02.2021 / 12:15
Die Vorwürfe gegen die Fitness-Kette sind immer die gleichen - Nun äußert sich die Firma
Mehr erfahren
Symbolbild Coronavirus
20.02.2021 / 09:33
RKI meldet Corona-Zahlen
Mehr erfahren