( Autor: Wolf )

21-Jährige kommt mit Auto von der Fahrbahn ab

30.11.2019 / 07:35
Mit Prellungen in Klinik gebracht

(ty) Eine 21-jährige Frau aus dem Landkreis Kelheim fuhr am Freitagmorgen gegen 8.15 Uhr mit ihrem Opel auf der Staatsstraße 2233 von Mauern kommend in Richtung Schwaig. Auf Höhe des Stadtweihers kam sie mit ihrem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte mit dem Opel die Böschung hinab. Der Pkw kam auf der Fahrerseite zum Liegen. 

Die 21-Jährige konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Sie wurde mit diversen Prellungen zur weiteren Untersuchung in die Goldbergklinik nach Kelheim gebracht. 

Die Feuerwehr von Neustadt wurde vorsorglich alarmiert und sicherte die Unfallstelle ab. Der Opel war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Am Auto entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Ein Fremdschaden ist nicht entstanden.

Im Trend
ICE
07.07.2020 / 15:15
Aufgrund des tödlichen Ereignisses waren alle Gleise gesperrt
Mehr erfahren
Fußgängerzone
08.07.2020 / 10:43
Die vielfach gescholtenen Parkgebühren in Ingolstadt sind kaum der Grund für die mangelnde ...
Mehr erfahren
Presswerk
11.07.2020 / 07:23
(ty) Noch warten viele Audi-Beschäftigte darauf, mit der langsam Einzug haltenden Normalität ...
Mehr erfahren
Autoklau
08.07.2020 / 09:14
Zwei polnische Staatsbürger als mutmaßliche Autodiebe von Pfaffenhofen verhaftet
Mehr erfahren
Polizeihubschrauber
07.07.2020 / 09:47
Groß angelegte Suchaktion: Zehnjähriger Schüler aus Buxheim über Stunden vermisst
Mehr erfahren
Presswerk
10.07.2020 / 14:01
Die Prüfgesellschaft Pricewaterhouse Coopers (PwC) hat Audi bewertet.
Mehr erfahren