21-Jährige kommt mit Auto von der Fahrbahn ab

30.11.2019 / 07:35
Mit Prellungen in Klinik gebracht

(ty) Eine 21-jährige Frau aus dem Landkreis Kelheim fuhr am Freitagmorgen gegen 8.15 Uhr mit ihrem Opel auf der Staatsstraße 2233 von Mauern kommend in Richtung Schwaig. Auf Höhe des Stadtweihers kam sie mit ihrem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte mit dem Opel die Böschung hinab. Der Pkw kam auf der Fahrerseite zum Liegen. 

Die 21-Jährige konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Sie wurde mit diversen Prellungen zur weiteren Untersuchung in die Goldbergklinik nach Kelheim gebracht. 

Die Feuerwehr von Neustadt wurde vorsorglich alarmiert und sicherte die Unfallstelle ab. Der Opel war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Am Auto entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Ein Fremdschaden ist nicht entstanden.

Im Trend
Symbolbild Blaulicht
20.01.2020 / 11:14
35-Jähriger wird Opfer von vier Männern, die ihn mit einem Messer zwingen, seine Geldbörse ...
Mehr erfahren
Umgehung
23.01.2020 / 08:05
Das Staatlichen Bauamt stellte die Pläne für eine Ortsumfahrung Unsernherrn vor – Doch die dauert ...
Mehr erfahren
Audi2
25.01.2020 / 09:11
Wegen fehlender Teile gibt es offenbar Probleme beim Bau des Audi e-tron
Mehr erfahren
Kellerhals
21.01.2020 / 16:59
Jürgen Kellerhals bewirbt sich um Aufsichtsratsposten bei Ceconomy
Mehr erfahren
Unfall24
24.01.2020 / 14:40
Fahrer blieb unverletzt, der Beifahrer trug leichte Verletzungen davon
Mehr erfahren
Immelmann
23.01.2020 / 08:55
Diskussionsabend: Initiative „Ingolstädter Erklärung“ hinterfragt Sinn und Zweck der Ankerzentren
Mehr erfahren