21-Jährige kommt mit Auto von der Fahrbahn ab

30.11.2019 / 07:35
Mit Prellungen in Klinik gebracht

(ty) Eine 21-jährige Frau aus dem Landkreis Kelheim fuhr am Freitagmorgen gegen 8.15 Uhr mit ihrem Opel auf der Staatsstraße 2233 von Mauern kommend in Richtung Schwaig. Auf Höhe des Stadtweihers kam sie mit ihrem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte mit dem Opel die Böschung hinab. Der Pkw kam auf der Fahrerseite zum Liegen. 

Die 21-Jährige konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Sie wurde mit diversen Prellungen zur weiteren Untersuchung in die Goldbergklinik nach Kelheim gebracht. 

Die Feuerwehr von Neustadt wurde vorsorglich alarmiert und sicherte die Unfallstelle ab. Der Opel war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Am Auto entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Ein Fremdschaden ist nicht entstanden.

Im Trend
02.12.2019 / 09:00
(ty) Eine Streife der Verkehrspolizei Ingolstadt stellte am Sonntagabend ein Fahrzeug aus der ...
Mehr erfahren
Symbolbild Feuerwehr
06.12.2019 / 12:02
Zu Verkehrsbehinderungen ist es am Freitagvormittag auf der A9 Richtung München gekommen.
Mehr erfahren
07.12.2019 / 16:45
(ty) Am frühen Samstagnachmittag wurde die Polizei mehrmals per Notruf darüber informiert, dass ...
Mehr erfahren
Moritz
03.12.2019 / 16:26
Betreiber des Restaurants „Da Gino“ übernehmen am 1. Januar
Mehr erfahren
Audi Produktion
06.12.2019 / 11:28
Audi hat im vergangenen Monat weltweit rund 163.350 Autos (+23,1Prozent) an Kunden ausgeliefert, ...
Mehr erfahren
03.12.2019 / 18:07
Ein 62-jähriger Mann aus dem östlichen Landkreis Eichstätt ist am Dienstagnachmittag in Hitzhofen ...
Mehr erfahren