Zoff in Asylunterkunft

24.11.2017 / 11:31
Die Polizei musste gestern in der Manchinger Straße einen Streit mit den Sicherheitskräften schlichten  (ty) Gestern wurden wieder einmal mehrere Polizeistreifen zu einer Auseinandersetzung in eine Asylunterkunft in die Manchinger Straße gerufen. Gegen 16.30 Uhr kam es zwischen Angestellten des Sicherheitsdienstes und mehreren Asylbewerbern zu einer verbalen Streitigkeit, die in eine körperliche

Die Polizei musste gestern in der Manchinger Straße einen Streit mit den Sicherheitskräften schlichten 

(ty) Gestern wurden wieder einmal mehrere Polizeistreifen zu einer Auseinandersetzung in eine Asylunterkunft in die Manchinger Straße gerufen. Gegen 16.30 Uhr kam es zwischen Angestellten des Sicherheitsdienstes und mehreren Asylbewerbern zu einer verbalen Streitigkeit, die in eine körperliche Auseinandersetzung ausuferte. In dem folgenden Tumult sprang ein 25-jähriger Nigerianer mit Anlauf in eine Gruppe von Sicherheitsdienstmitarbeitern. Eine 26-jährige Sicherheitskraft wurde zu Boden gerissen und am Unterarm verletzt. Durch die Polizei konnten die Gemüter beruhigt und die Auseinandersetzung beendet werden. Den Nigerianer erwartet nun ein Verfahren wegen Körperverletzung.

Im Trend
Produktion A4
06.05.2021 / 13:34
221 000 Stellen in Autobranche laut Ifo-Institut auf der Kippe
Mehr erfahren
Symbolbild Corona
06.05.2021 / 07:01
Für die Bundesrepublik weist das Robert Koch-Institut heute 129,1 aus
Mehr erfahren
05.05.2021 / 15:59
Wegen der langen Phase bis zur Zweitimpfung sorgt sich Hausarzt Anton Böhm um die Impfwilligkeit ...
Mehr erfahren
06.05.2021 / 17:23
Alle Lockerungen im Überblick, die für Bayern gelten und ein Blick auf die Inzidenzen in der Region
Mehr erfahren
09.05.2021 / 19:46
Lockerungen für Biergärten, Theater, Kinos, Grundschulen: Bayern leitet die nächsten Schritte aus ...
Mehr erfahren
r2
04.05.2021 / 12:51
Mann verwechselt Bärlauch mit Herbstzeitlose und stirbt
Mehr erfahren