"Wir schneiden euren Kindern die Köpfe ab"

07.02.2017 / 15:54
Unbekannter sprühte Schriftzüge mit religiösem Hintergrund auf Hauswand eines Kindergartens (ty) "Im Namen von Allah schneiden wir euren Kindern die Köpfe ab". In großen schwarzen Buchstaben stand genau das an der Wand der Kindervilla im Glacis. Ein bislang unbekannter Täter hatte in der Zeit von Montag 22 Uhr bis gestern früh 7 Uhr an der Hauswand des Kindergartens in der Luitpoldstraße mit schwarzem Sprühlack den zwei 2 x 2 Meter großen Schriftzug angebracht. Das Motiv ist unklar. Die Kriminalpolizeiinspektion Ingolstadt bittet unter (0841) 9343 - 0 um Hinweise auf den Täter.

Unbekannter sprühte Schriftzüge mit religiösem Hintergrund auf Hauswand eines Kindergartens

(ty) "Im Namen von Allah schneiden wir euren Kindern die Köpfe ab". In großen schwarzen Buchstaben stand genau das an der Wand der Kindervilla im Glacis. Ein bislang unbekannter Täter hatte in der Zeit von Montag 22 Uhr bis gestern früh 7 Uhr an der Hauswand des Kindergartens in der Luitpoldstraße mit schwarzem Sprühlack den zwei 2 x 2 Meter großen Schriftzug angebracht. Das Motiv ist unklar. Die Kriminalpolizeiinspektion Ingolstadt bittet unter (0841) 9343 - 0 um Hinweise auf den Täter.

Im Trend
Karte
11.01.2021 / 16:04
Interaktive Online-Karte zeigt 15-Kilometer-Grenze für eingeschränkten Bewegungsradius
Mehr erfahren
Symbolbild Corona
14.01.2021 / 09:16
Corona-Inzidenz in 30 bayerischen Landkreisen und Städten über 200
Mehr erfahren
Produktion A4
14.01.2021 / 14:41
Lieferengpässe bei Halbleitern sorgen für Produktionseinschränkungen
Mehr erfahren
Villa
12.01.2021 / 07:33
Peter Jackwerth verkauft sein Anwesen an Unternehmer – Stadt machte vom Vorkaufsrecht keinen Gebrauch
Mehr erfahren
Symbolbild Corona
10.01.2021 / 14:09
Inzidenz überschreitet heute auch laut LGL den Wert von 200
Mehr erfahren
Karte
11.01.2021 / 18:50
Stadt hat sich mit dem bekannt gegebenen Termin von morgen 0 Uhr getäuscht
Mehr erfahren