INVG feiert 25. Geburtstag

17.09.2013 / 10:35
Am kommenden Samstag können deswegen alle Busse kostenlos benutzt werden  (ty) Am kommenden Samstag, 21. September, feiert die INVG 25. Geburtstag am Rathausplatz mit vielen Attraktionen. Die INVG präsentiert die historische Pferdebahn, mit der der ÖPNV in Ingolstadt vor 135 Jahren begann und bietet Rundfahrten mit Oldtimer-Bussen an.

Am kommenden Samstag können deswegen alle Busse kostenlos benutzt werden 

(ty) Am kommenden Samstag, 21. September, feiert die INVG 25. Geburtstag am Rathausplatz mit vielen Attraktionen. Die INVG präsentiert die historische Pferdebahn, mit der der ÖPNV in Ingolstadt vor 135 Jahren begann und bietet Rundfahrten mit Oldtimer-Bussen an. Hüpfburg, Infozelt, ein Parcours für Bobbycars und ein moderner Linienbus runden das Programm ab. Oberbürgermeister Alfred Lehmann wird um 11.00 am Rathausplatz ein Grußwort sprechen. Von zehn bis 20 Uhr ist auch kulinarisch und musikalisch eine Menge geboten, Musikbands sorgen für Partystimmung und Unterhaltung. Den ganzen Tag fahren alle INVG-Busse im gesamten Liniennetz zum Nulltarif.

Die INVG ist seit 25 Jahren der Verkehrsverbund für Ingolstadt und für 15 Umlandgemeinden aus den Landkreisen Eichstätt und Pfaffenhofen. Sie hat seit ihrer Gründung die Fahrgastzahlen nahezu verdreifacht und befördert heute rund 15 Millionen Fahrgäste pro Jahr.

Im Trend
Karte
11.01.2021 / 16:04
Interaktive Online-Karte zeigt 15-Kilometer-Grenze für eingeschränkten Bewegungsradius
Mehr erfahren
Symbolbild Corona
14.01.2021 / 09:16
Corona-Inzidenz in 30 bayerischen Landkreisen und Städten über 200
Mehr erfahren
Produktion A4
14.01.2021 / 14:41
Lieferengpässe bei Halbleitern sorgen für Produktionseinschränkungen
Mehr erfahren
Villa
12.01.2021 / 07:33
Peter Jackwerth verkauft sein Anwesen an Unternehmer – Stadt machte vom Vorkaufsrecht keinen Gebrauch
Mehr erfahren
Symbolbild Corona
10.01.2021 / 14:09
Inzidenz überschreitet heute auch laut LGL den Wert von 200
Mehr erfahren
Karte
11.01.2021 / 18:50
Stadt hat sich mit dem bekannt gegebenen Termin von morgen 0 Uhr getäuscht
Mehr erfahren