Großeinsatz wegen brennender Waschmaschine

04.11.2013 / 06:57
Feuerwehr und Rettungskräfte in Brunnenreuth im Einsatz – keine Verletzten  (ty) Großes „Kino“ in Brunnenreuth. Ein riesiges Aufgebot an Feuerwehr und Rettungskräften war am gestrigen Sonntag gegen 20 Uhr im Einsatz, nachdem Bewohner einer Doppelhaushälfte in der Robert-Koch-Straße Rauch in ihrem Keller bemerkt und den Notruf verständigt hatten.

Feuerwehr und Rettungskräfte in Brunnenreuth im Einsatz – keine Verletzten 

(ty) Großes „Kino“ in Brunnenreuth. Ein riesiges Aufgebot an Feuerwehr und Rettungskräften war am gestrigen Sonntag gegen 20 Uhr im Einsatz, nachdem Bewohner einer Doppelhaushälfte in der Robert-Koch-Straße Rauch in ihrem Keller bemerkt und den Notruf verständigt hatten. Verursacht wurde die Rauchentwicklung von einer defekten Waschmaschine. Die Familie verließ daraufhin sofort ihre Wohnung. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Brunnenreuth hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand.

Damit sich der Brandrauch nicht weiter ausbreiten konnte, setzten die Einsatzkräfte einen Rauchschutzvorhang ein, bevor die Tür zum Brandraum geöffnet wurde. Der Keller wurde mit einem Hochleistungslüfter belüftet. Insgesamt fünf Bewohner – zwei Erwachsene und drei Kinder – wurden vom Rettungsdienst vorsorglich untersucht. Sie konnten aber nach kurzer Zeit unverletzt entlassen werden. Eingesetzt waren die Freiwilligen Feuerwehren Brunnenreuth, Hagau und Zuchering sowie der Löschzug der Berufsfeuerwehr.

Die Waschmaschine mit Inhalt brannte komplett aus, wie die Polizei berichtet. Durch den entstandenen Rauch verrusten die weiteren Kellerräume. Ein Gesamtschaden könne vorläufig noch nicht angegeben werden, so ein Polizeisprecher.

Im Trend
Gewitter
09.02.2020 / 09:31
Sturmtief „Sabine“ erfasst die Region ab Montag Nacht
Mehr erfahren
Symbolbild Polizeiauto
12.02.2020 / 16:56
Keine Hinweise auf ein Fremdverschulden
Mehr erfahren
Corso
10.02.2020 / 13:37
Die Krankenkasse hat ein Insolvenzverfahren gegen den Corso-Wirt auf den Weg gebracht
Mehr erfahren
Gewitter
10.02.2020 / 17:04
Der Deutsche Wetterdienst warnt für heute Nacht erneut für starken Windböen
Mehr erfahren
Audi e-tron
13.02.2020 / 09:33
Warum der Audi e-tron manchen Besitzer zum Ölwechsel auffordert
Mehr erfahren
Unfall
11.02.2020 / 11:21
BMW prallt mehrfach gegen Brückengelände, ohne es zu durchbrechen
Mehr erfahren